ebert
Jürgen Ebert, Karosseriemeister im Kundendienstzentrum Ansbach

„Mein Tipp für einen unverschuldeten Autounfall ist: Kühlen Kopf bewahren und sich sofort an die Werkstatt Ihres Vertrauens wenden, bevor Sie Kontakt mit der Versicherung aufnehmen!“

... auch bei verschuldetem Unfall

Wenn Sie bei einem vollständig oder zum Teil selbst verschuldeten Unfall Ihre Kaskoversicherung in Anspruch nehmen, ergeben sich Ihre Rechte aus Ihrem Versicherungsvertrag. Diese können erheblich von den oben dargestellten Rechten im Haftpflichtschadensfall abweichen. Insbesondere ist hier ein Weisungsrecht Ihres Versicherers zu beachten: setzen Sie sich daher unverzüglich mit Ihrer Versicherung in Verbindung.

Aber auch hier gilt: Sie haben das Recht, die Werkstatt Ihres Vertrauens selbst zu wählen und mit der Reparatur zu beauftragen, sofern der Kaskovertrag ausdrücklich nichts anderes bestimmt.

unfallratgeber-icon

Unfallratgeber

Erste Hilfe für Ihr Handschuhfach.
Alles auf einen Blick einfach zum Downloaden.

Das ist bei einer Panne wichtig.

breitschwert-panne
  • Für Sicherheit sorgen.
    Nicht zur Fahrbahnseite aussteigen, hinter der Leitplanke laufen oder hinter dem Auto warten.

 

  • Sichtbar sein.
    Mit Warnblinklicht, Licht, Warnweste und Warndreieck.
  •  

  • Hilfe holen.
    Über die Notrufsäule oder die Volkswagen 24-h-Hotline.
  •  

  • Immer vorbereitet sein.
    Mit Warndreieck, Warnweste, Starthilfekabel und Abschleppseil.